Ästhetische Dermatologie und Lasermedizin


Hautalterung

Die Hautalterung und das Auftreten ästhetisch störender Hautveränderungen müssen immer ganzheitlich betrachtet werden. Falten beispielsweise entstehen nicht über Nacht, wir kennen ihre Ursachen. Zu einer etwaigen Korrektur gehört auch eine individuelle Beratung, wie man seine Haut am besten pflegt und schützt. Denn wir Menschen unterscheiden uns bezüglich unserer Hautfarbe, unserer Bräunungsfähigkeit, Hautfettigkeit und -feuchtigkeit. In der Sprechstunde beraten wir Sie gerne und entwickeln für Sie Ihr persönliches Pflegekonzept.

Entfernung von Tätowierungen

Mit unseren modernsten Geräten können Tätowierungen entfernt werden. Die Anzahl der Behandlungen hängt von der Grösse der Tätowierung und insbesondere den verwendeten Farben ab. Eine Probelaserbehandlung ermöglicht es uns eine Prognose über die Zahl der erforderlichen Sitzungen abzugeben.

Behandlungen

  • Mit minimal-invasiven Eingriffen wie Filler- und Botulinumtoxin-Injektionen nehmen wir Korrekturen vor
  • Mit chemischen Peelings verbessern wir die Hautoberflächenstruktur und behandeln Pigmentstörungen

Ein breites hochmodernes Lasergerätespektrum unterstützt unsere Therapiemöglichkeiten:

  • Sonnengeschädigte, fleckige Haut kann mit einem Laserskinresurfacing verbessert werden
  • Mit dem fraktionierten Kohlendioxid-Laser mildern wir grosse Poren, korrigieren Elastizitätsverlust und Falten
  • Narben (eingesunkene Narben nach Akne, Narben nach Operation, Unfall) und Striae („Schwangerschaftsstreifen“) werden mit einem fraktionierten Kohlendioxid-Laser angeglichen respektive optisch und qualitativ verbessert
  • Altersflecken und Hyperpigmentierungen werden mit einem gütegeschalteten Rubin-Laser entfernt
  • Die Couperose und andere erweiterte Gefässe können mit Hightech-Geräten verschlossen werden
  • Mit dem Intense Pulsed Light (IPL) werden diffuse Rötungen, Blutschwämme und unerwünschter dunkler Haarwuchs gemildert
  • Zur Entfernung von Tätowierungen verfügen wir über zwei verschiedene gütegeschaltete Lasersysteme. Mit diesen Geräten können wir die Farbpigmente der Tätowierung zum Zerplatzen bringen und so sanft aus der Haut entfernen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Beratungen und Behandlungen nur in Ausnahmefällen von den Krankenkassen übernommen werden. Entsprechend sind die Kosten im Anschluss an die Behandlung zu bezahlen, entweder bar oder mit Kreditkarte. Eine Erstkonsultation von 30 Minuten wird mit CHF 150.– verrechnet. Anschliessend können wir Ihnen auf Wunsch eine detaillierte Kostenschätzung für die weitere Behandlung unterbreiten.

Broschüre (PDF)