Allergologie


​Labortelefon: +41 44 255 39 68        

​Fachleiter
Prof. Dr. med. Peter Schmid-Grendelmeier, Leitender Arzt

Im allergologisch-immunologischen Laborbereich werden neben Screening mit Allergenmix auch eine grosse Palette von monospezifischen Allergenen zur Untersuchung angeboten.


Folgende Untersuchungen werden angeboten

  • ISAC; Mikrochip-basierte IgE-Messung gegen ein Panel von molekularen Allergenen (ImmunoCAP ISAC, aus 30-50 μl Serum, aktuell 113 Allergene)
  • Tryptase als Mastzell-spezifisches Enzym bei Anaphylaxie und Mastozytose (Nativblut, Serum)
  • IgG und IgG4 gegen Bienen- und Wespengift als Verlaufsparameter bei spezifischer Immuntherapie (Nativblut, Serum)
  • Spezifische IgG und IgG4 gegen diverse Allergene können auf Anfrage bestimmt werden

  • CAP-Inhibition zwischen Bienen- und Wespengift sowie auf Anfrage auch anderer Allergen-Gruppen zur Untersuchung der Kreuzreaktivität (Nativblut, Serum)

  • CAST (Cellular Antigen Stimulation Test) bei Bienen- und Wespengiftallergien (EDTA-Blut)
  • FlowCast bei Medikamenten-Hypersensitivität (EDTA-Blut)
  • ECP (Eosinophil Cationic Protein) als Verlaufskontrolle von atopischer Dermatitis, des Asthma bronchiale und der Hypereosinophilie (Blutentnahme nach Absprache mit Labor)


  • ISAC; Mikrochip-basierte IgE-Messung gegen ein Panel von molekularen Allergenen (ImmunoCAP ISAC, aus 30-50 μl Serum, aktuell 113 Allergene)
  • Tryptase als Mastzell-spezifisches Enzym bei Anaphylaxie und Mastozytose (Nativblut, Serum)
     IgG und IgG4 gegen Bienen- und Wespengift als Verlaufsparameter bei spezifischer Immuntherapie
     (Nativblut, Serum)
  • Spezifische IgG und IgG4 gegen diverse Allergene können auf Anfrage bestimmt werden
  • CAP-Inhibition zwischen Bienen- und Wespengift sowie auf Anfrage auch anderer Allergen-Gruppen zur Untersuchung der Kreuzreaktivität (Nativblut, Serum)
  • CAST (Cellular Antigen Stimulation Test) bei Bienen- und Wespengiftallergien (EDTA-Blut)
  • FlowCast bei Medikamenten-Hypersensitivität (EDTA-Blut)
  • ECP (Eosinophil Cationic Protein) als Verlaufskontrolle von atopischer Dermatitis, des Asthma bronchiale und der Hypereosinophilie (Blutentnahme nach Absprache mit Labor)


Einsendung

Nativblut oder Serum (Tryptase, ISAC, IgG, CAP)
EDTA-Blut (CAST und FlowCast)

Weitere Informationen zur Entnahme, Probentransport und unserer Dienstleistung finden Sie unter der
UZL-Webseite, dort in der linken Spalte entsprechende Laborabteilung wählen.

 

Auftragsformular

 

 

Weiterführende Publikationen

A WAO - ARIA - GA²LEN consensus document on molecular-based allergy diagnostics.
Canonica GW, Ansotegui IJ, Pawankar R, Schmid-Grendelmeier P, van Hage M, Baena-Cagnani CE et al.
World Allergy Organ J. 2013 Oct 3;6(1):17. doi: 10.1186/1939-4551-6-17.

Value of allergy tests for the diagnosis of food allergy.
Ballmer-Weber BK.
Dig Dis. 2014;32(1-2):84-8. doi: 10.1159/000357077. Epub 2014 Feb 28. Review.

Hay fever as a Christmas gift.
Gassner M, Gehrig R, Schmid-Grendelmeier P.
N Engl J Med. 2013 Jan 24;368(4):393-4. doi: 10.1056/NEJMc1214426. Epub 2012 Dec 21. No abstract available.

(Das STS Logo gilt nur für den im STS Verzeichns definierten Geltungsbereich)

 


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.