Lehre

Zentrales Element bei der Ausbildung der Studierenden und der Weiterbildung der jungen Ärztinnen und Ärzte zu Fachärzten ist die Demonstration klinischer Erscheinungsbilder dermatologischer Erkrankungen in kleinen Gruppen. Dies betrifft sowohl den klinischen Unterricht als auch die Unterweisung in den feingeweblichen Befunden (Dermatohistopathologie) der verschiedenen Krankheitsbilder. Dieses Angebot wird ergänzt durch neue und moderne, auf dem Schweizer Lernzielkatalog basierende elektronische Lehrmodule, die im Internet angeboten werden.

Fort- und Weiterbildung

Zur Ärztlichen Weiter- und Fortbildung beachten Sie bitte unsere Weiterbildungskonzepte:

Fachpersonen stehen zudem die Veranstaltungen der Dermatologischen Klinik offen.

Lehrplattform für Studierende der Medizin

DOIT (Dermatology Online with Interactive Technology) ist eine ineraktive, systematische und Fall-basierte, mehrsprachige Online-eLearning-Plattform für Studierende der Medizin. Ihre modulare Struktur folgt dem physiologischen stufenweisen Lernprozess mit Lernen, Üben, Testen mit Lernspielen, Feedback und Wiederholung mit kurzen Podcasts sowie Zugang zu Unterlagen der Heim-Universsität. Zahlreiche Universitäten sind an der Entwicklung und Pflege der Plattform beteiligt, die von dem European Dermatology Forum als Standard emfohlen wird. DOIT-Demo

Curriculum für Unterassistenten

http://www.usz.ch/bildung/medizinstudium-unterassistenzen/seiten/dermatologie.aspx